Willkommen beim BUND Fulda

BUND Kreisverband Fulda
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND Kreisverband Fulda
Blick in die Weite der Rhön

Willkommen beim BUND Fulda

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, schreiben eine Mail oder stöbern vorerst auf unserer Seite!

Suche

Grünes Band - Exkursion zu den Hutebuchen mit den Autoren Cornelius/Classen

24. März 2024 | Grünes Band

Auch bei winterhaftem Wetter war mit passender Kleidung die Exkursion ein Erlebnis!  (S. Frank)

Zu einer Exkursion in der Kuppenrhön und einer Erkundung des Nationalen Naturmonuments Grünes Band lud der BUND Fulda für Sonntag, den 24. März ein. Auf einer Rundtour ging es um das Frühlingserwachen auf dem ehemaligen Grenzstreifen sowie um eine große Zahl bizarrer Hutebuchen. Allerdings war von...

Freie Plätze beim Eine-Erde-Camp – Der BUND Fulda fördert für 5 junge Menschen aus dem Landkreis Fulda den Aufenthalt mit je 100,-- Euro!

15. März 2024 | BUND, Mobilität, Naturschutz, Nachhaltigkeit, Klimawandel

 (BUND-Jugend)

Das Schwerpunktthema beim Eine-Erde-Camp 2024 ist „Was bewegt dich?“ Wie gelingt die Wende zur Nachhaltigkeit, und wie könnt Ihr Euch einbringen?

Bewerbt Euch um einen geförderten Platz und schreibt uns in maximal 10 Sätzen an geschaeftsstelle@bund-fulda.de, was Euch bewegt, welche Ideen Ihr habt,...

"Abenteuer Grünes Band Europa - von der Rhön zur Adria" am Samstag, 2. März 2024 - Vortrag mit den Buchautoren Dr. Reiner Cornelius und Gunhild Classen vom BUND im Umweltzentrum Fulda

02. März 2024 | Grünes Band, Naturschutz

Rund 50 Interessierte waren dabei, als Reiner Cornelius und auf eine spannende Reise entlang des ehemaligen "Eisernen Vorhangs" nahm.  (Ingeborg Peine)

Von der Rhön zur Adria - eine Reise entlang des Grünen Bandes mit Dr. Reiner Cornelius und Gunhild Classen. Über 50 Interessierte waren am Samstag, 2. März 2024 im Umweltzentrum dabei, um mehr über die besondere Landschaft entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs zu erfahren. Seit zwei Jahrzehnten...

Suche