BUND Kreisverband Fulda

Vortrag: Ein Garten für Insekten

27. März 2022

Mit Infos der AG Naturgarten des BUND Fulda

•    Eine Anmeldung vorab ist notwendig. Entweder per E-Mail: 50jahrekuenzell@kuenzell.de  oder telefonisch unter 0661 / 390-72
•    Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

Insekten sind für das ökologische Gleichgewicht unentbehrlich. Allerdings gehen durch verschiedene menschliche Einflüsse die Insektenbestände seit Jahren dramatisch zurück, wodurch Lebensräume verarmen, was sich auch in unseren Gärten zeigt.

Referentin Julia Pappert (Gymnasiallehrerin für Biologie) informiert darüber, wie sich die Insektenvielfalt in den letzten Jahren verringert hat, und zeigt auf, inwiefern sich dies im Garten u.a. negativ auf Ernten und durch massiven Schädlingsbefall auswirkt. Anhand einer großen Anzahl anschaulicher Fotos gibt die Referentin vielfältige Tipps, was Gartenbesitzer*innen z.B. durch eine gezielte Pflanzenauswahl tun können, um ihre Gärten bienen- und ganz allgemein insektenfreundlich zu gestalten.

Schon mit kleinen Maßnahmen lässt sich in unseren Gärten viel erreichen und diese sollen im Vortrag näher beleuchtet werden.

 

Zur Übersicht